Link verschicken   Drucken
 

INISEK- Projekte

Im Rahmen des IOS-Projektes "Praxislernen" orientieren sich Schülerinnen und Schüler der 7.Klasse in verschiedenen Berufszweigen der Wirtschaft, um einen weitgehenden Einblick in verschiedene Berufe zu erlangen.


Dieses Projekt wird im Rahmen der "Initiative Oberschule" (IOS) vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, vom Europäischen Sozialfonds und der Bundesagentur für Arbeit gefördert. Die "Initiative Oberschule" unterstützt Kooperationsprojekte zwischen Oberschule und außerschulischen Partnern, die dazu dienen sollen, die Ausbildungsfähigkeit der Jungen und Mädchen an Oberschulen zu verbessern, ihre Sozialkompe-tenzen zu stärken und eine bessere Berufsorientierung zu garantieren. Gleichzeitig sollen durch IOS-Projekte die Kompetenzen der Lehrerinnen und Lehrer als wichtige Begleiter der Schülerinnen und Schüler auf dem Weg der Ausbil-dungsplatzsuche erweitert und die Oberschule gestärkt werden.


Die Eindrücke und Informationen über den KFL-Löwenberg hielten die Schüle-rinnen und Schüler auf einem Arbeitsblatt fest, welches Bestandteil ihres Berufswahlpasses ist. In diesem Ordner sammeln sie Informationen zu einzelnen Berufes und dokumentieren ihre eigenen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Interessen.

 

Später kommen noch Zertifikate über Praktikas und Bewerbungs-unterlagen hinzu. Im KFL-Löwenberg zeigte Herr Degenbrodt den Schülerinnen und Schülern die Arbeitsplätze und Tätigkeiten in den Berufen Bürokaufmann/frau, Mechatroniker und Lackierer. Die Schüler konnten Fragen zu der Berufsausbildung, der Vergütung und den Voraussetzungen zu einer erfolgreichen Bewerbung an diesen Betrieb stellen.